High-Tech für Augenpatienten: Gründerteam entwickelt neuartiges Diagnosetool zur Therapie von „Grünem Star“

21.06.2010

Bonn / Hannover, 21. Juni 2010 – Die neu gegründete Implandata Ophthalmic Products GmbH mit Sitz in Hannover überzeugt mit innovativer Medizintechnik und bringt ein erfolgsversprechendes System zur Überwachung der chronischen Augenkrankheit Glaukom auf den Markt. High-Tech Gründerfonds, hannover innovation fonds (hif), ein Münchener Augenarzt als Privatinvestor sowie die beiden Gründer investieren rund 700.000 Euro in die junge Technologiefirma.

Download (PDF)

 

Kategorie: Pressemitteilungen