Dr. Klaus Stöckemann

Dr. Stöckemann ist Mitgründer und Geschäftsführer der Peppermint VenturePartners und Managing Partner des Charité Biomedical Fund. Vor dem Start von Peppermint Venture Partners war er Partner im internationalen Healthcare Venture Team von 3i plc. Klaus Stöckemann ist ein sehr erfahrener Risikokapitalgeber mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Venture Capital Branche. Im Rahmen seiner Tätigkeit bei 3i war er für mehr als 12 Investments

verantwortlich. Seine Erfolgs-bilanz bei 3i beinhaltete sowohl Börsengänge von Unternehmen wie Epigenomics, Jerini und Santhera als auch den Verkauf von Evotec Neuroscience, Amaxa und Elbion. Er war Beiratsmitglied von Combinature, Epigenomics, Jerini, Amaxa, Immatics sowie IntelliDx und Zonare in den USA. Er ist Beiratsvorsitzender der Hematris GmbH und der Humedics GmbH. Vor seiner Tätigkeit bei 3i hatte Dr. Stöckemann führende

Positionen in der For-schung sowie im Business Development bei großen Pharma-Unternehmen, wie der Schering AG und ASTA Medica (eine Degussa Hüls & Konzerngesellschaft). Er hat einen Doktor in Biologie und Pharmakologie der Universität Mainz sowie einen MBA von der WHU/Kellogg Northwestern University in den USA.